Vita

Ramona Reme┼í (ehemals Hummel) wurde 1991 in ├ťberlingen am Bodensee geboren und erhielt ihren ersten Orgelunterricht mit zw├Âlf Jahren. Von 2009 bis 2010 war sie Mitglied der FAB (= Freiburger Akademie zur Begabtenf├Ârderung) an der Hochschule f├╝r Musik Freiburg und studierte in der Vorklasse bei Prof. Martin Schmeding. Im Anschluss daran begann sie ihr Bachelor Kirchenmusik-, sowie Schulmusikstudium. Das Studienjahr 2012/2013 verbrachte sie in den USA an der Eastman School of Music in Rochester im Bundesstaat New York, wo sie von Prof. David Higgs unterrichtet wurde. Nach dem Abschluss ihres Bachelors folgte ein Masterstudium in Kirchenmusik bei Prof. Matthias Maierhofer und Prof. David Franke, welches sie im Sommer 2019 erfolgreich abschloss. An der Universit├Ąt Freiburg studierte sie au├čerdem Englisch.

W├Ąhrend ihrer Studienzeit war Ramona Reme┼í Stipendiatin des Landes Baden-W├╝rttemberg, erhielt ein Deutschland-, sowie PROMOS-Stipendium und wurde 2019 f├╝r ihre herausragende wissenschaftliche Arbeit im Themenbereich Musik und Gender mit dem Gender / Diversity Stipendium der Hochschule f├╝r Musik Freiburg ausgezeichnet.

Neben ihrem Studium war sie im Raum Freiburg als Chorleiterin (Kirchen-, Kinderchor), Organistin, S├Ąngerin und Musiklehrerin t├Ątig. Seit Oktober 2021 leitet Ramona Reme┼í den katholischen Kirchenchor Bruder Klaus in Emmenbr├╝cke (CH).

Copyright ┬ę 2023 by Ramona Reme┼í / This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.